GANZHEITLICHE SHIATSU- & PHYSIOTHERAPIE
KRISTINE JELDEN
 

Rezepte


Zurück zur Übersicht

24.04.2020

Linsen Gericht

Zutaten:
1 Tasse geschälte rote Linsen; 4 Cherry-Tomaten; 1 Schalotte Zwiebeln; daumengrößes Stück Ingwer; 1 EL Sesamöl; 1 TL getrockneter Thymian; 1 TL Kumin; Wakame (Meeresalge); ½ TL Bockshornkleesamenpulver; 1 EL Vollrohrzucker; 1 EL (Reis)Essig; ½ Zitrone Saft; ½ TL Salz

Zubereitung:
In einem heißen Topf (F) Sesamöl erhitzen. Zwiebeln und Ingwer fein hacken und in den Topf geben.
Knoblauch fein hacken oder zu einer Paste zerstossen und mit getrocknetem Thymian und reichlich Kumin sanft anbraten. Rote Linsen, einen Streifen Wakame (habe ich weggelassen), Zitronensaft, heißes Wasser, etwas Bockshornkleesamenpulver dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln, bis die Linsen gar sind. Heißes Wasser nach Belieben nachgießen, so dass ein Brei entsteht. Vollrohrzucker, fein gehackte Chili sowie Salz zufügen, mit Essig und Zitronensaft abschmecken, Tomaten klein schneiden und dazugeben, das ganze nochmals einige Minuten durchziehen lassen.
Dazu passt: in Wasser gedünstetes oder blanchiertes knackiges Gemüse (Wirsing, Mangold, Spinat), dazu Reis – wenn der Anteil der Hülsenfrüchte lediglich ein Drittel des Gerichtes ausmacht, ist es gut bekömmlich.



Zurück zur Übersicht



 
 
 
 
Anruf
Karte
Instagram