GANZHEITLICHE SHIATSU- & PHYSIOTHERAPIE
KRISTINE JELDEN
 

Rezepte


Zurück zur Übersicht

17.04.2020

Feurig-pikante Erdnusssoße

Zutaten: (4 personen)
1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 1 Chilischote, 1 EL Erdnussöl, 5 EL Erdnussbutter, 400 ml Hühner- oder Gemüsebrühe, 100 ml Kokosmilch, etwas Sojasoße, Cayennepfeffer

ZUbereitung:
Hacken Sie zunächst die Chilischote, die Knoblauchzehe und die Schalotte schälen Sie und hacken sie ebenfalls. Geben Sie diese Zutaten in eine Pfanne mit heißem Öl und lassen Sie alles anschwitzen. Fügen Sie dann die Erdnussbutter hinzu und löschen Sie mit der Kokosmilch und der Brühe ab. Lassen Sie alles bei schwacher Hitze einkochen, bis die Soße eine sämige Konsistenz hat. Dabei rühren Sie gelegentlich um. Schmecken Sie zum Schluss mit Cayennepfeffer und Sojasoße ab.

Zutaten: (4 Personen) - ohne Kokusmilch
120 g Erdnüsse, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Scheibe Terasi (indonesische Garnelenpaste) - alternativ Fischsauce, 1 EL Zitronensaft, 1 TL brauner Zucker, 1 EL Pflanzenöl, 1 1/2 Tassen Wasser, Chili, Salz

Zubereitung:
Die Erdnüsse werden zunächst im heißen Pflanzenöl in einer Pfanne angeröstet und anschließend püriert. Hacken Sie die Schalotten und den Knoblauch sehr fein und dünsten Sie sie mit der Garnelenpaste, dem Chili und etwas Salz in heißem Öl an. Löschen Sie das Ganze mit Wasser ab und lassen es aufkochen. Geben Sie dann die Erdnussmasse, den Zitronensaft und den Zucker hinzu. Kochen Sie die Soße weiter bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss noch mit Salz und Chili abschmecken.



Zurück zur Übersicht



 
 
 
 
Anruf
Karte
Instagram